Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Vertragsbedingungen der
Top Sports Fitness GmbH u. Co. KG (Stand 07/2020) Version 1.10

§ 1 Vertragsschluss
(1) Diese nachstehenden Allgemeinen Vertragsbedingungen gelten für sämtliche Verträge der Top Sports Fitness GmbH u. Co. KG (Top Sports) mit Ihren Vertragspartnern, soweit keine anderen Vereinbarungen individuell getroffen worden sind.

(2) Die kommt erst durch die Annahme der Anmeldung durch Top Sports zustande. Wird seitens Top Sports die Annahme der Anmeldung nicht binnen einer Frist von 2 Wochen ab Zugang der verbindlichen Anmeldung widersprochen, ist der Vertrag geschlossen. Bei uns im Studio geschlossene Verträge haben kein Widerrufsrecht durch den Vertragspartner.

§ 2 Nutzungs- und Leistungsumfang
(1) Der Vertragspartner ist ab dem Zeitpunkt des Vertragsbeginns berechtigt, die Trainingsräume von Top Sports während der Öffnungszeiten zu nutzen.

(2) Die Nutzung der von Top Sports angebotenen Zusatzoptionen ist abhängig von der Buchung der jeweiligen kostenpflichtigen Zusatzoption bei Vertragsschluss durch den Vertragspartner.

(3) Zum Zeitpunkt des Vertragsbeginns wird für den Vertragspartner ein Mitgliedsausweis/Transponder ausgestellt. Ohne Mitnahme dieses Mitgliedsausweises/Transponder ist der Zutritt zu den Trainingsräumen von Top Sports nicht möglich.

(4) Top Sports ist berechtigt, eine für die Vertragspartner verbindliche Hausordnung für die jeweiligen Trainingsräume zu erlassen. Eine solche Hausordnung enthält insbesondere Regelungen hinsichtlich der Benutzung der Trainingsräume und dem Verhalten der Vertragspartner untereinander und gegenüber Top Sports und seinen Angestellten.

§ 3 Mitgliedsbeiträge, Pauschalen, Zahlungsbedingungen und Fälligkeit
(1) Sämtliche durch den Vertragspartner zu entrichtenden Beiträge und Pauschalen verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.

(2) Die monatlich durch den Vertragspartner zu entrichtenden Beiträge werden nach dessen Wahl am 1. oder 15. des jeweiligen Vertragsmonats fällig. Der anteilige Beitrag eines Monats nach Vertragsbeginn ist mit Vertragsschluss fällig.

(3) Die Transponder- und Servicepauschale, sowie die Aufnahmegebühr sind mit Vertragsschluss fällig. Der Transponder ist gekauft und nicht geliehen. Eine Rückerstattung bei Beendigung des Vertrages ist nicht möglich. Auch im Falle einer vorzeitigen Beendigung, werden die Kosten für den Transponder nicht zurück erstattet.

(4) Die Servicepauschale in Höhe von 19,90 € ist alle 6 Monate (ab Vertragsbeginn) zu entrichten.

(5) Befindet sich das Mitglied mit 1 Monatsbeitrag im Zahlungsverzug, so ist Top Sports berechtigt dem Mitglied den Zugang zum Studio zu untersagen. Selbiges gilt für Verstöße gegen die Hausordnung nach vorheriger Mahnung gegenüber dem Mitglied. Der  Zahlungsanspruch für Top Sports bleibt in diesen Fällen unberührt. Befindet sich der Vertragspartner mit der Zahlung von 2 aufeinander folgenden Beiträgen in Verzug, so ist Top Sports berechtigt, den Mitgliedschaftsvertrag außerordentlich aus wichtigem Grund zu kündigen. Im Fall der außerordentlichen Kündigung ist Top Sports berechtigt, Schadensersatz anhand der gesetzlichen Bestimmungen geltend zu machen.

(6) Die Höhe der monatlich zu entrichtenden Beiträge richtet sich nach der individuellen Vereinbarung bei Vertragsschluss zwischen Top Sports und dem Vertragspartner.

(7) Bei Verlust oder Beschädigung des Transponders ist durch den Vertragspartner unverzüglich ein neuer Transponder zu beantragen. Bei einem schuldhaften Verlust oder Beschädigung des Transponders wird dem Vertragspartner für den neuen Transponder eine Gebühr in Höhe von 29,90 € berechnet. Weist der Vertragspartner nach, dass Top Sports ein geringer Schaden oder gar kein Schaden entstanden ist, so schuldet der Vertragspartner lediglich den nachgewiesenen Betrag.

§ 4 Vertragslaufzeit und Beendigung
(1) Die jeweilige Vertragslaufzeit richtet sich nach der bei Vertragsschluss zwischen Top Sports und dem Vertragspartner individuell getroffenen Vereinbarung.

(2) Der Mitgliedschaftsvertrag ist mit einer Frist von 2 Monaten zum Ende der im Vertrag vereinbarten Erstlaufzeit kündbar. Erfolgt eine Kündigung nicht, oder nicht ordnungsgemäß, so verlängert sich der Mitgliedschaftsvertrag um weitere
12 Monate. (3) Von (1) und (2) unberührt bleibt die außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund.

(4) Eine außerordentliche Kündigung ist bei Umzug nur dann möglich, wenn sich kein Top Sports Studio im Umkreis von 20 km befindet. Die Kündigung gilt erst bei Vorlage einer amtlichen Meldebescheinigung, jedoch nicht rückwirkend.

(5) Die Kündigung ist schriftlich per Post, per Fax oder per E-Mail an Top Sports zu richten.

(6) Wird der Mitgliedschaftsvertrag durch Top Sports aufgrund von schuldhaftem Verhalten des Vertragspartners außerordentlich gekündigt, so ist Top Sports berechtigt, die nach dem Zeitpunkt des Ausspruchs der außerordentlichen Kündigung bis zum ursprünglich vorgesehenen Ende der Vertragslaufzeit anfallenden monatlichen Beiträge und Pauschalen unter dem Gesichtspunkt des Schadensersatzes nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen geltend zu machen. Hierbei werden seitens Top Sports ersparte Aufwendungen angerechnet.

§ 5 Mitgliedschaftspause
Die Mitgliedschaft kann im gegenseitigen Einverständnis für einen im Voraus bestimmten Zeitraum bei nachgewiesener Krankheit, Schwangerschaft, beruflich bedingter Projektarbeit oder Studiensemester in einer Stadt mit Entfernung >20 km ausgesetzt werden. In diesem Fall verlängert sich die ursprünglich vereinbarte Mitgliedschaft um die Zeitspanne, in welcher sie geruht hat. Es können nur volle Monate gewährt werden. Während der Pause bestehen keine Trainings- und keine ordentliche Kündigungsmöglichkeit. Wenn die gewährte Pause länger als 6 Monate beträgt, entfällt die Servicepauschale. Ist die Pause kürzer als 6 Monate, ist die Servicepauschale zu entrichten. Pausen sind nur bei ungekündigten Mitgliedschaften möglich. Ein Rücktritt von der Pause ist schriftlich jederzeit möglich. Eine Kündigung des Vertrages während der Pausenmonate gilt gleichzeitig als Rücktritt von der Pause. Ein außerordentliches Kündigungsrecht bleibt hiervon unberührt.

§ 6 Sonstige Pflichten der Vertragspartner
(1) Änderungen der Anschrift der Vertragspartner, sowie Änderungen von Bankverbindungen sind Top Sports unverzüglich mitzuteilen.

(2) Der Vertragspartner hat dafür Sorge zu tragen, dass im Falle des vereinbarten Einzugs von Beiträgen und Pauschalen das Konto über eine ausreichende Deckung verfügt. Entstehende Kosten durch eine fehlgeschlagene Einziehung mangels Deckung sind vom Vertragspartner zu tragen.

(3) Der Clubausweis/Transponder ist personalisiert und darf ohne die ausdrückliche Zustimmung von Top Sports nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Vertragspartner stimmt der Aufnahme und Speicherung eines Bildes zur Identifikation für automatisiertem Check In zu.

(4) Gibt der Vertragspartner ohne die ausdrückliche Zustimmung von Top Sports den Clubausweis/Transponder an einen Dritten weiter, so verpflichtet sich der Vertragspartner zur Zahlung eines Schadensersatzes in Höhe von 220,– €. Weist der Vertragspartner nach, dass Top Sports ein geringer Schaden oder gar kein Schaden entstanden ist, so schuldet der Vertragspartner lediglich den nachgewiesenen Betrag.

§ 7 Aufrechnung
Der Vertragspartner kann gegenüber Top Sports nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Ansprüchen aufrechnen.

§ 8 Haftung
(1) Für die vom Vertragspartner mitgebrachten Gegenstände haftet Top Sports im Falle der Beschädigung oder des Verlusts nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

(2) Top Sports haftet nicht für selbstverschuldete Unfälle des Vertragspartners. Im Übrigen richtet sich die Haftung von Top Sports nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 9 Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen gleichwohl uneingeschränkt in Kraft. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine gesetzlich wirksame zu ersetzen, die den mit ihr verfolgten wirtschaftlichen Zweck soweit als möglich verwirklicht.

Postanschrift:
Top Sports Fitness GmbH & Co. KG, Unten der Linden 4, 72762 Reutlingen, Telefon 07121-988572-0